Aktuell

Jan Gossært 29.02-Graphaeus 180
Cornelius Graphæus

Eines der wenigen Doppelportraits der Renaissance stellt einen Charakterkopf dar: einen Siegelbewahrer der Stadt Antwerpen, der vom Strudel der
Inquisition erfaßt wurde.

Weiterlesen:
Cornelius Graphæus

Jan Gossært 29.02-Graph-Frau 180
Adrienne Philips Cornelis

Zum herben Gesicht des Siegelbewahrers kontrastiert das seiner Frau ─ einer schlichten, sich zurücknehmenden Gattin, über die nichts Persönliches berichtet werden kann.

Weiterlesen:
Adrienne Philips Cornelis

Jan Gossært29.01-Gossaert-Damiao 180
Damião de Goes

Der Mann mit den schönen Händen ist fast ein manieristisches Portrait; die bisherigen Deutungen des Dargestellten gingen jedoch ins Leere, weil der einzigartige Lebenslauf des Portugiesen kaum bekannt war.

Weiterlesen:
Damião de Goes

Jan Gossært 29.03-Marnix 180
Jean de Marnix

Daß der Mann die Dokumentenrolle in der Rechten hält, paßt unmittelbar zu seiner hohen Stellung: Anordnungen zu treffen, Verhandlungen zu führen, Verträge zu schließen.

Weiterlesen:
Jean de Marnix