Lucas Cranach d. Ä.
Anna Lindacker

05.19 Lindacker 240Durch ihre ´Maskierung´ und die Nähe im Gemälde zu ihrem Mann, Moritz Buchner, ist sie als seine Frau ausgewiesen. Ob sie z.B. in der Krankenpflege mithalf und deswegen vorsichtshalber einen Mundschutz trug, bleibt Vermutung. Ihr Aussehen ist nur durch den glücklichen Zufall des Einzelportraits von ihr (1520. Öl auf Holz 40,6 x 27,3 cm. The William Hood Donwoody, Fund Westtown, The Minneapolis Institute of Art. Friedländer/Rosenberg Nr. 127) präsentabel. Biographische Nachrichten fehlen gänzlich, weil durch die Erstürmung Kulmbachs 1553 sich keine Unterlagen erhalten haben.

 

05.19-Lindacker-NEB